Nominationen der EVP Oberaargau für die Grossratswahlen 2018

Die EVP Obera­ar­gau tritt im März 2018 erneut mit 24 Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten zu den Wah­len ins Kan­tons­par­la­ment an.

9 Kan­di­da­tin­nen und 15 Kan­di­da­ten schickt die EVP Obera­ar­gau am 25. März 2018 ins Ren­nen um die zwölf Obera­ar­gauer Sitze im Gros­sen Rat. Neben einer vol­len Stamm­liste um ihre ein­zige aktu­elle Ver­tre­te­rin, Chris­tine Grogg-Meyer, prä­sen­tiert die Par­tei wie vor vier Jah­ren erneut auch eine volle Liste der Jun­gen EVP. Damals erhielt die EVP Obera­ar­gau 6.4 Pro­zent der Wäh­ler­stim­men und die Jung­par­tei 1 Pro­zent.

 

Die Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten der EVP-Stammliste:

Chris­tine Grogg-Meyer, Bütz­berg (bis­her); Mar­grit Hofer, Lotz­wil; Ben­ja­min Schaad, Inkwil; Mar­kus Zahnd, Lan­gen­thal; Chris­tian Bra­cher, Oberönz; Chris­tof Fank­hau­ser, Hutt­wil; Chris­tine Gafa­fer, Melchnau; Wer­ner Grylka, Aar­wan­gen; Ste­fan Herr­mann, Rüt­sche­len; Dama­ris Lört­scher, Lan­gen­thal; Michael Sig­rist, Lan­gen­thal; Ruth Trach­sel, Lan­gen­thal

Die Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten der Jun­gen EVP:

Janina Hei­ni­ger, Lotz­wil; Nico­las Per­re­noud, Lan­gen­thal; Reto Stal­der, Hutt­wil; Jes­sica Währy, Lan­gen­thal; Fran­ziska Braun, Rohr­bach; Mathias Bürki, Hei­men­hau­sen; Maria Grogg, Lan­gen­thal; Denis Kurz­hals, Bütz­berg; Michael Mül­ler, Nie­der­bipp; Fabian Sei­ler, Lan­gen­thal; Jan Stei­ner, Lan­gen­thal; Mat­thias Wüth­rich, Och­len­berg