EVP Thunstetten-Bützberg mit Spitzenresultat

Bei den Gemeindewahlen Thunstetten-Bützberg gehört die EVP zu den Gewinnern: Sie verteidigt ihre Mandate und holt überdies einen zusätzlichen Kommissionssitz.

Die drei EVP-Mandate im Gemeinderat (Christine Grogg-Meyer; siehe Bild), in der Bau- und Betriebskommission (Christian Oester) und in der Schulkommission (Barbara Howald, neu) konnten klar verteidigt werden. Zudem errang die EVP neu einen Sitz in der Finanzkommission (Gottfried Grogg).

Der EVP-Stimmenanteil konnte noch einmal von 21.0% (2013) auf 21.2% (2017) gesteigert werden, so dass die EVP Thunstetten-Bützberg nun gleichauf mit der SP und FDP ist und sogar ein zweiter EVP-Gemeinderatssitz in Griffnähe war.

Lesen Sie den Bericht zu den Gemeindewahlen Thunstetten-Bützberg in der Berner Zeitung vom 25. September 2017.